Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 21. Jänner 2019, 03:21 Uhr

Linz: -2°C Ort wählen »
 
Montag, 21. Jänner 2019, 03:21 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Winterkirtag und großes Zechentreffen

WALDZELL. Innviertler Landler und Volkstänze am Sonntag, 13. Jänner, ab 10.30 Uhr in Waldzell.

Winterkirtag und großes Zechentreffen

Ein tolles Fest für Freunde des Innviertler Landlers: Der Winterkirtag im Gasthaus Schachinger in Waldzell. Bild: A. Litzlbauer

Der "kalte Kirtag" ist für die Innviertler Landlertänzer seit dem Jahr 1976 ein besonderer Festtag. Das Zechentreffen beim Waldzeller Winterkirtag wurde damals von der Zechkameradschaft Groß-Höfing ins Leben gerufen und nach langjähriger Organisation an die Volkstanzgruppe Waldzell weitergegeben.

Im Halbstundentakt werden am kommenden Sonntag, 13. Jänner, ab 10.30 Uhr im Gasthaus Schachinger Innviertler Landler und Volkstänze aufgeführt, begleitet von der weitum bekannten Solinger Landlermusi. In der Mittagspause werden die Besucher von der Innkreis-Tanzlmusi unterhalten.

Kuchitanz als Abschluss

Nach den "offiziellen" Darbietungen wird es dann noch einmal richtig spektakulär. Den besonderen Abschluss bildet der "Kuchitanz" in der Gaststube und in der Küche des Gasthauses Schachinger. Hört die Musik auf zu spielen, dürfen in der Pause die übrig gebliebenen Speisen gegessen werden.

Beim Einsetzen der Musik wird wieder weitergetanzt. Im wunderschönen Hof des Gasthauses bereitet die Volkstanzgruppe Glühwein zu, in der Gaststube wird bis in die späte Nacht hinein weitermusiziert.

Folgende Zechen und Volkstanzgruppen werden in Waldzell auftreten: Taiskirchner Zeche, Zeche Michlbach, Hofmarkler Zeche (Kirchdorf/I.). Volkstanzgruppe Hausruckwaldler (Geboltskirchen), Piesenhamer Zeche, Volkstanzgruppe Treubach, Zeche Lohnsburg, Volkstanzgruppe Mehrnbach, Jedermann Zeche, Volkstanzgruppe Eberschwang, Volkstanzgruppe St. Johann, Volkstanzgruppe Waldzell.

Waldzeller Winterkirtag und Zechentreffen am Sonntag, 13. Jänner, ab 10.30 Uhr im Gasthaus Schachinger.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 12. Januar 2019 - 08:04 Uhr
Mehr Innviertel

400.000 Stück Ecstasy geschmuggelt: Half 21-Jähriger beim Verladen?

RIED/SUBEN. Bei einer Verurteilung droht dem 21-Jährigen eine mehrjährige Haftstrafe.

"Die Zusammenarbeit funktioniert ausgezeichnet"

RIED. Seit 2015 ist Günter Kitzmüller für die Neos Ried im Gemeinderat vertreten: "Haben uns Akzeptanz ...

"Frauenleben im Mittelalter" rückt im Rieder Volkskundehaus ins Zentrum

RIED. Umfangreiche Ausstellung widmet sich dem Leben der Frauen im Mittelalter.

Rund 250 Neuwagen werden auf der Rieder Automesse gezeigt

RIED. 34 Automarken werden im Messegelände in Ried von 1. bis 3.

Tag der Elementarpädagogik in Ried

RIED. Christine Haberlander besucht BAfEP Ried, Vortrag von Antje Bostelmann.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS