Lade Inhalte...

Innviertel

Oberwagner: "Ortig soll Alleingänge beenden"

Von OÖN   08. Oktober 2021 00:04 Uhr

Oberwagner: "Ortig soll Alleingänge beenden"
Causa Energie Ried: Grünen-Stadtrat Lukas Oberwagner hat kein Verständnis für die Einberufung eines Sonderstadtrats durch Stadtchef Albert Ortig.

RIED. Causa Energie Ried: Stadtrat kritisiert Bürgermeister

Man habe mit großer Verwunderung die Einberufung eines Sonderstadtrats am 12. Oktober zum Thema Energie Ried durch den scheidenden Bürgermeister Albert Ortig zur Kenntnis genommen, sagt Lukas Oberwagner, Grünen-Stadtrat und Mitglied des Energie-Ried-Aufsichtsrates. Die OÖN haben über die Einberufung des Sonderstadtrates bereits berichtet.

Oberwagner befürchtet mögliche Alleingänge von Ortig. "Der Bürgermeister ist bei Entscheidungen zur Energie Ried an die Beschlüsse des Gemeinderates gebunden. Er darf nicht allein handeln, das wurde 2009 im Gemeinderat eindeutig festgelegt", sagt Oberwagner. Wer gegen diese Rechtslage verstoße, müsse mit rechtlichen Konsequenzen rechnen. Dass der Sonderstadtrat in der kommenden Woche zwei Tage nach der Bürgermeister-Stichwahl stattfindet, stößt Oberwagner sauer auf. Er halte es aus demokratiepolitischer Sicht für inakzeptabel, dass Noch-Bürgermeister Ortig die künftigen Entscheidungsträger der Stadt nicht in die Diskussion um die wichtige Unternehmensbeteiligung einbeziehen möchte. "Es ist für die Zukunft des Unternehmens und daher für die Stadt Ried von essenzieller Bedeutung, dass alle künftigen Entscheidungsträger mit am Tisch sitzen", sagt Oberwagner.

Eine etwaige Beschlussfassung dürfe erst nach der konstituierenden Sitzung des neuen Gemeinderats erfolgen, so die Forderung Oberwagners.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less