Lade Inhalte...

Innviertel

Entlaufene Pferde hielten Polizisten auf Trab

Von nachrichten.at   11. September 2021 10:05 Uhr

BEZIRK BRAUAU. Zwei entlaufene Pferde haben am Samstagmorgen Polizisten im Innviertel auf Trab gehalten. Autofahrer wurden auf die Tiere aufmerksam und verständigten die Einsatzkräfte.

Ein 25-Jähriger und eine 34-Jährige konnten die beiden Pferde auf der B147 im Bereich Burgkirchen bändigen und auf ein angrenzendes Feld in Sicherheit bringen. Gemeinsam mit Polizisten aus Braunau wurden die Pferde von der Bundesstraße auf eine Gemeindestraße gebracht. Weil der Besitzer der Tiere zunächst nicht ausfindig gemacht werden konnte, übernahm ein aus der Nähe stammender Pferdehofbetreiber vorübergehend die Betreuung der Tiere. Gegen 7.30 Uhr konnte die Besitzerin der Pferde dann ausgeforscht werden.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less