Lade Inhalte...

Campus Steyr

36 Stunden, 1000 Euro Prämie und ein Auftrag

Von OÖN   05. November 2021 00:04 Uhr

36 Stunden, 1000 Euro Prämie und ein Auftrag
Die Merlin-Projektgruppe

STEYR. Aus 25 Nationen stammen die Schüler und Studierenden, die beim "InnoCamp36" am Campus der Fachhochschule Steyr antraten.

Und alle hatten sie eines gemeinsam: 36 Stunden, um die Herausforderungen, die ihnen von Großunternehmen wie voestalpine, Berner und Kappa Filter Systems gestellt wurden, zu lösen.

"Das ist eine exzellente Möglichkeit, um die Fachhochschule, Unternehmen, Studierende und Schüler zu vernetzen", sagt die Initiatorin und Studiengangsleiterin für Global Sales and Marketing (GSM), Margarethe Überwimmer. Den Sieg und eine Prämie von 1000 Euro holte sich das Projektteam des Unternehmens Stiwa für die Vermarktung intelligenter Schließsysteme. Platz 2 ging an die Projektgruppe von Merlin Technology, sie beschäftigten sich mit dem Verkauf von Befeuchtungssystemen. Auf Platz 3 schaffte es das Team von Kappa Filter Systems mit der Entwicklung von Konzepten zu Gesundheitsprävention und Wohlbefinden in Büros.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less