Lade Inhalte...

Oberösterreich

"Strohhut-Bankräuber" wurde festgenommen

Von nachrichten.at   21. Juli 2015 12:49 Uhr

Video System Archiv

TRAUN/PASCHING. Bei jenem Mann, der am Freitag maskiert mit Strohhut und Schal eine Bank in Pasching überfallen hatte, handelt es sich um einen 24-Jährigen aus Traun.

Der junge Mann konnte am Montag im Stadtgebiet von Traun durch Cobra-Beamte festgenommen werden. Der Trauner zeigte sich laut Polizei sofort umfassend geständig. Er wurde in die Justizanstalt Linz gebracht.

Wie berichtet hatte der 24-Jährige am vergangenen Freitag bewaffnet und mit einem Strohhut sowie einem schwarzen Schal maskiert die Sparkassen-Filiale in Pasching/Langholzfeld (Bezirk Linz-Land) betreten und eine Mitarbeiterin mit einer CO²-Pistole bedroht. Er ließ sich das gesamte Bargeld von der Bankangestellten in ein Plastiksackerl stopfen und flüchtete mit seinem Auto, das er in der Nähe geparkt hatte. Zuhause angekommen versteckte er dort die Raubutensilien.

Obwohl der Täter versucht hatte, die Ermittler mit einem aufgemalten Tattoo in die Irre zu führen, kamen ihm die Beamten des Landeskriminalamtes rasch auf die Schliche. Als Motiv gab der Mann seine äußert prekäre finanzielle Situation an. 

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less