Lade Inhalte...

Oberösterreich

Dieser Schwan erobert Deutschland

Von Anna Wiesinger   14. August 2012 00:04 Uhr

Fabian Schwan
Fabian Schwan.

"Gemma üben war mein Leitmotiv beim Workshop auf Ibiza. Ich wurde von meinen Mitstreitern als Arbeitstier bezeichnet, die Jury nannte mich zielstrebig, motiviert und engagiert“, sagt Fabian Schwan.

"Gemma üben war mein Leitmotiv beim Workshop auf Ibiza. Ich wurde von meinen Mitstreitern als Arbeitstier bezeichnet, die Jury nannte mich zielstrebig, motiviert und engagiert“, sagt Fabian Schwan. Und singen kann der 20-Jährige auch, nämlich zurzeit in der deutschen Castingshow „Popstars“ unter den gestrengen Augen von Detlef D! Soost. Im vergangenen Jahr versuchte der Hartkirchner bereits beim österreichischen Pendant („Popstars Austria“) sein Glück, scheiterte aber kurz vor dem „Bandhaus“. Um so fokussierter arbeitet er jetzt auf sein Ziel hin und unterbrach dafür sogar seinen Zivildienst beim Roten Kreuz.

Trotz steigendem Medieninteresse, Magazinbeiträgen und Auftritten im Rampenlicht ist der HTL-Absolvent nach eigenen Aussagen aber noch „ganz der Alte“. Nach wie vor benötigt der Hobbysportler einiges an Zeit, um seine Haare perfekt in Form zu bringen, etwa, um bei der „Samareiner Beachvolleyball Trophy“ in St. Marienkirchen an der Polsenz zu glänzen. Was ihm hin und wieder gelingt – Fabian gewann dieses Turnier neulich. Seine steigende Popularität im Raum Eferding ist ihm aber auch durchaus bewusst. „Beim Fortgehen lächeln mir viel mehr Leute zu als vor „Popstars“. So etwas fällt schon auf. Außerdem werde ich ständig von kleinen Mädchen umringt.“

Unverständliches Deutsch

Wenn der Erfolg nach der Sendung ausbleibt, will Fabian in Wien Publizistik studieren und in den Medien Fuß fassen. Eine Anstellung als Moderator bei einem Fernsehmagazin ist sein nächstes Ziel. „Man sollte ja auch was aus der gegebenen Öffentlichkeit machen.“

Durch und durch Oberösterreicher kann er bei „Popstars“ nicht sein. „Ich hab mal versucht, mit den anderen Teilnehmern im Dialekt zu reden, es hat mich lediglich ein einziger verstanden“, erzählt der Popstar.
Zurzeit befindet sich Fabian in der dritten Runde des Workshops auf Ibiza. Daumen drücken kann man ihm jeden Donnerstag auf ProSieben. Wie weit er kommen wird, darf er leider noch nicht verraten.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Oberösterreich

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less