Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 17. Oktober 2018, 16:11 Uhr

Linz: 19°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 17. Oktober 2018, 16:11 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Auto überrollte auf Innviertler Campingplatz ein Zelt 

TAISKIRCHEN. Auf einem Campingplatz in Taiskirchen (Bezirk Ried) überrollte ein fahrerloses Auto ein Zelt und stieß gegen ein zweites. Ein 18-Jähriger wurde verletzt. 

Bild: vowe

Das Auto gehört einem 37-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck. Er hatte den Wagen in der Nacht auf Freitag auf dem Campingplatz abgestellt, weil er Festival besuchen wollte, das derzeit in Taiskirchen stattfindet. Laut seinen eigenen Angaben hatte vermutlich die Handbremse zu wenig angezogen, daher geriet das Auto auf dem leicht abschüssigen Gelände rückwärts ins Rollen. Es überrollte ein Zelt, in dem sich glücklicherweise zu diesem Zeitpunkt niemand befand und durchstieß die Wand eines weiteren Zelts, in dem sich drei 18-jährige Burschen aus den Bezirken Schärding und Grieskirchen aufhielten. Ein Reifen des Fahrzeugs rollte über einen Fuß eines Jugendlichen, der auf einem Campingsessel im Zelt saß. 

Der Verletzte wurde vom Roten Kreuz versorgt und ins Krankenhaus gebracht, seine beiden Freunde blieben unverletzt. Das Auto war insgesamt etwa 20 Meter weit gerollt, ehe es im zweiten Zelt zum Stillstand kam.

Kommentare anzeigen »
Artikel 10. August 2018 - 09:37 Uhr
Mehr Oberösterreich

"König von Linz" soll Frauen zum Sex gezwungen haben

LINZ. Weil er seine Freundin jahrelang misshandelt und eine Geliebte geschlagen, zum Sex gezwungen sowie ...

Linzer Bischof rügt "kompromisslose Abschiebepraxis“

LINZ. Die Gesellschaft werde durch Menschen, die hierbleiben wollen, nicht ärmer sondern reicher, ist der ...

Gesuchter Räuber stellte sich Polizei - Vierter Täter noch flüchtig

WELS. Nur wenige Tage, nachdem sein Fahndungsfoto veröffentlicht wurde, hat sich nun ein verdächtiger ...

Eine Hochschule als Großbaustelle: Die Kepler-Uni wächst

LINZ. Gleich vier Mal wird auf der JKU gebaut: Die OÖN erkundeten, was es schon zu sehen gibt.

Auch eine Welserin wird in der Türkei festgehalten

LINZ/WELS. Wie Erdogan-Kritiker auch in Österreich ganz einfach mittels einer Handy-App denunziert werden ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS