Pegasus

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail

Pegasus 2018 - Der Wirtschaftspreis

08. März 2018 - 10:00 Uhr

Anlässlich der 25. Ausrichtung haben wir dem Pegasus eine neue Flugrichtung gegeben und auch die Kategorien verändert.

 

Die Bewerbungsfrist für den Pegasus Wirtschaftspreis 2018 ist am 20. April (15:00 Uhr) abgelaufen.

 

Sie können sich für eine oder mehrere Kategorien bewerben  oder offen lassen, wo Sie antreten. Die Jury kann Sie auch mehreren Kategorien zuteilen.

Die Kategorien:

Die Leuchttürme: Welche Unternehmen leuchten über unsere Grenzen hinaus, sind ob ihrer Größe, ihres Wachstums und ihrer Innovationen spitze und sind die Orientierung für die vielen kleinen und mittleren Betriebe im Land?

Die Innovationskaiser: Wer hatte in den vergangenen Jahren die besten Ideen für Produkte, Dienstleistungen, Abläufe und Markterschließung?

Die Zukunftshoffnungen (der Preis des Landes OÖ): Wer sind die Stars von morgen? Welche oberösterreichischen Unternehmen, die jünger als fünf Jahre sind die Arbeitgeber und Innovatoren, die künftig mit ihre Mitarbeitern die Zukunft Oberösterreichs sichern?

Die Erfolgsgeschichten: Wer hat über Jahre, vielleicht sogar Generationen, erfolgreich gewirtschaftet und Verantwortung für die Region übernommen und echte Werte geschaffen?

Sonderkategorie:

Unternehmerin/Managerin des Jahres: Welche Frauen in führenden Positionen und Unternehmerinnen haben 2017 besonders beeindruckt? Dieser Preis wird von der Wirtschaftskammer Österreich gesponsert

Kristall-Pegasus für das unternehmerische Lebenswerk:

Für diesen Preis kann man sich nicht bewerben. Hier haben die Partner ein Nominierungsrecht

Die Jury:

Ihre Daten bleiben geheim. Es gilt das Redaktionsgeheimnis. Die Vorauswahl für das Finale beim Pegasus treffen die Wirtschaftsredaktion der OÖNachrichten, Analysten der Raiffeisen Landesbank und Vertreter des Landes-Wirtschafts-Ressorts. Unter dem Vorsitz des emeritierten Universitäts-Professors Friedrich Schneider bewerten dann die Jury-Mitglieder die Bewerbungen.

Jury-Mitglieder:

  • Univ.Prof. Dr. Friedrich Schneider
  • Dr. Axel Greiner: Präsident der Industriellevereinigung OÖ
  • Mag. Doris Hummer: Präsidentin der Wirtschaftskammer OÖ
  • Dr. Helge Löffler, Partner der KPMG
  • Mag. Gerald Mandlbauer, Chefredakteur der OÖNachrichten
  • Mag. Dietmar Mascher, Chefredakteur-Stv. Und Ressortleiter Wirtschaft der OÖNachrichten
  • Dr. Heinrich Schaller, Generaldirektor der Raiffeisen Landesbank OÖ
  • Dr. Michael Strugl, Landeshauptmann-Stv. und Wirtschaftsreferent des Landes
  • Sowie die (heuer nicht teilnahmeberechtigten) Vertreter der Vorjahressieger)
  • Dr. Stefan Doboczky, CEO Lenzing AG
  • Rüdiger Keinberger, Loxone
  • Gottfried Wurpes: the fitness company
  • Andrea Lehner, Andmetics

Einsendeschluss ist der 13. April 2018.

»zurück zu Pegasus«

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 31 - 1?