Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 16. Dezember 2018, 14:52 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Sonntag, 16. Dezember 2018, 14:52 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Aktuelle Meldungen

EM-Bronze für Drexler, Scharinger Fünfter

ISTANBUL. Hilde Drexler hat am Freitag bei den Judo-Europameisterschaften in Istanbul die zweite Medaille für Österreich geholt.

Hilde Drexler

Hilde Drexler gewann Bronze. Bild: EPA

Die 27-jährige Wienerin gewann ihren Kampf um Bronze in der Klasse bis 63 Kilo gegen Alice Schlesinger aus Israel durch Ippon für eine Kontertechnik nach 3:35 Minuten. Peter Scharinger (bis 73 Kilo) musste sich hingegen im Kampf um Bronze geschlagen geben und wurde Fünfter.

Drexler war nach drei Siegen im "Golden Score" als ungeschlagene Gruppensiegerin ins Halbfinale gekommen, verlor dort allerdings gegen die Niederländerin Anicka van Emden mit 1:3-Verwarnungen. Im Bronze-Kampf ließ es die Athletin von Vienna Samurai wieder auf die "Overtime" ankommen und setzte sich dort schließlich zum bisher größten Erfolg seit Platz drei bei der Universiade durch. "Ich habe auf den richtigen Moment gewartet und dann eine Aktion gesetzt, die zum Glück gelungen ist", freute sich Drexler.

Die Germanistik-Studentin Drexler gilt als Spezialistin für den "Golden Score", legt ihre Kämpfe oft etwas zurückhaltend an, weshalb diese auch oft ausgeglichen verlaufen. "Ein 'Golden Score' ist bei mir deshalb öfter der Fall, ich lasse es eher drauf ankommen", erklärte die Judoka aus Wien. In Istanbul gewann sie alle ihre Kämpfe in der Überzeit, auch den gegen ihre gute Freundin Schlesinger. Drexler stand damit insgesamt rund acht Minuten länger auf der Matte.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 22. April 2011 - 17:41 Uhr
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS