Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 22. Februar 2019, 15:56 Uhr

Linz: 8°C Ort wählen »
 
Freitag, 22. Februar 2019, 15:56 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Sieben Flüchtlinge auf Güterzug aufgegriffen

INNSBRUCK. Bei der Überprüfung eines vom Brenner kommenden Güterzuges am Innsbrucker Bahnhof sind in der Nacht auf Mittwoch sieben Flüchtlinge aufgegriffen worden.

Die fünf Männer und zwei Frauen hatten sich in einem Sattelaufleger, dessen Plane aufgeschlitzt war, versteckt, berichtete die Polizei. Alle sieben wurden nach Italien zurückgebracht und dort den Behörden übergeben.
Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 11. Juli 2018 - 12:02 Uhr
Mehr Chronik

Ehepaar tot in Fluss gefunden: Polizei geht von Unfall aus

MARKT PIESTING. Nach dem Fund zweier Leichen im Piesting-Fluss bei Markt Piesting (Bezirk Wiener ...

Rollstuhlfahrer schwer verletzt aus brennendem Haus in Wien gerettet

WIEN. Ein auf einen Rollstuhl angewiesener Mann ist am Freitag schwer verletzt aus seiner in Flammen ...

Mithäftling ins Koma geschlagen: "Jeder hatte Angst vor ihm"

WIEN. Ein 21 Jahre alter Serbe verpasste am 17. Juni 2018 beim Hofspaziergang in der Justizanstalt ...

Tödliche Kuh-Attacke: Urteil ist "praxisfremd"

Die Tiroler Landwirtschaftskammer (LK) sieht in dem Schuldspruch für den Bauern nach einer tödlichen ...

Taschendiebbande wollte Polizistin bestehlen

WIEN. Ausgerechnet eine Wiener Polizistin hatte sich eine Bande von Taschendieben als Opfer für einen ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS