Lade Inhalte...

Wohnen

Neue deutsche Botschaft in Österreich

09. Oktober 2021 00:04 Uhr

Neue deutsche Botschaft in Österreich
So soll das neue Gebäude für die deutsche Botschaft in Wien aussehen.

Das Gebäude in Wien wird bis 2024 fertiggestellt sein. Bei der Grundsteinlegung wurde auch eine Zeitkapsel eingebracht.

Im Herzen von Wien bekommt Deutschland ein neues Botschaftsgebäude. Bis 2024 sollen auf rund 3650 Quadratmetern Büros mit einer neuen Pass- und Visa-Stelle, ein Veranstaltungssaal, ein neues Residenzgebäude sowie ein Botschaftsgarten entstehen. Der Grundstein dafür wurde am Donnerstag voriger Woche feierlich gelegt. Botschafter Ralf Beste erhofft sich von dem Neubau neue Impulse für die Diplomatie, aber auch für die Stadt. Die Botschaft solle auch Ort der internationalen Begegnung sein.

Bürgermeister Michael Ludwig (SP) lobte die "außerordentlich guten Beziehungen" zwischen Österreich und Deutschland, aber auch vielen bundesdeutschen Städten und Wien. Das neue Bauprojekt in dem "besonders sensiblen Teil" der Bundeshauptstadt bezeichnete er als "Landmark für die weitere Entwicklung Wiens".

Sicherheit und Offenheit

In der Umgebung der deutschen Botschaft im dritten Wiener Gemeindebezirk sind auch viele diplomatische Vertretungen anderer Länder angesiedelt. Bei der Planung habe man auf Sicherheit – bei gleichzeitiger "Offenheit" – besonderes Augenmerk gelegt, erklärte der Architekt Benedikt Schulz. Das Gebäude werde "sehr sicher sein, aber Sie werden das fast nicht merken", so Schulz.

Für die nächsten Generationen wurde bei der Grundsteinlegung auch eine Zeitkapsel eingebracht, die zuvor mit der Ausgabe einer aktuellen Tageszeitung, Münzen sowie einer deutsch-österreichischen Freundschaftsanstecknadel befüllt wurde.

Das neue Gebäude, dessen Gesamtkosten sich laut Plan auf rund 33 Millionen Euro belaufen werden, wird nicht nur die Botschaft und Residenz des Botschafters, sondern auch die Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa) beherbergen.

Aktuell ist die Botschaft auf zwei Etagen eines Bürogebäudes zur Zwischenmiete angesiedelt. Der Neubau wird an der Stelle des alten Botschaftsgebäudes von 1964 errichtet, welches 2019 abgerissen wurde. (az)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less