Lade Inhalte...

Reisen

In den Herbstferien in die Elbphilharmonie

12. Juni 2022 08:10 Uhr

Die Elbphilharmonie in Hamburg

Exklusives Konzert für OÖN-Leserinnen und -Leser Ende Oktober in der Hamburger Elbphilharmonie.

Lange mussten wir darauf verzichten. Den Hunger auf Kunst, Kultur und Reisen – die OÖNachrichten und Moser Reisen können ihn stillen. Aufgrund der enormen Nachfrage wurde abermals der 2100 Menschen fassende Große Saal der Hamburger Elbphilharmonie, die sich nicht nur hören, sondern auch sehen lassen kann, für ein exklusives Konzert gemietet. Das architektonisch einzigartige, spektakuläre Konzerthaus hat sich seit seiner Eröffnung vor fünf Jahren zu einem Gästemagneten und urbanen Wahrzeichen Hamburgs gemausert.

Die OÖN und Moser Reisen haben das Orchester der Symphoniker Hamburg für ein Matinee-Konzert am Montag, den 31. Oktober 2022, verpflichtet. Gespielt werden unter anderem Mozarts Klavierkonzert Nr. 20 d-Moll KV 466 und Mozarts Prager Symphonie D-Dur KV 504.

Die Flugreise ist als Vier-Tages-Variante ab Linz, Salzburg, Graz, Wien oder München zu buchen. Zur Auswahl stehen drei Termine: 28. bis 31. Oktober (Fr-Mo), 29. Oktober bis 1. November (Sa-Di) und 30. Oktober bis 2. November (So-Mi). Die Bahnreise ist mit 29. Oktober bis 1. November datiert. Die Busreise wird viertägig (29. Oktober bis 1. November) und fünftägig (28. Oktober bis 1. November) angeboten – mit der ersten Nacht in Dresden und Stadtrundfahrten in Dresden und Leipzig.

Speicherstadt in Hamburg

Ein Rundum-Paket

Im Paket enthalten sind neben An- und Rückreise Nächtigungen mit Frühstück, eine dreistündige Stadtrundfahrt mit Fachreiseleitung durch Hamburg, Transfers, eine kommentierte Hafenrundfahrt, das exklusive Konzert in der Elbphilharmonie, Moser-Assistenz auf Flughäfen und Bahnhöfen und die Reiseorganisation in Hamburg.

Der viertägige Trip kostet – abhängig von Hotel- und Kartenkategorie – mit Flug ab München ab 1059 Euro (Transfermöglichkeit ab Oberösterreich um 59 Euro), ab Linz ab 1559 Euro, ab Salzburg ab 1269 Euro, ab Graz ab 1359 Euro, ab Wien ab 1199 Euro, mit der Bahn (ab Wien, St. Pölten, Linz, Passau) ab 1039 Euro bzw. mit dem Bus ab 769 Euro.

Rund um das Konzert bleibt genügend Zeit, um die „Elphi“, wie die Hamburger das 866 Millionen Euro teure Bauwerk liebevoll nennen, innen und außen zu bestaunen. Die Plaza, die Aussichtsterrasse, schiebt sich wie eine Kerbe zwischen den alten Speichersockel aus Backstein und den umwerfenden Aufbau. 37 Meter über dem Wasserspiegel ergeht man sich ein Panorama, das von den Ausläufern der Hafencity über den Hafen, die Landungsbrücken und den Kirchturm des Michels bis zur Speicherstadt reicht. Und natürlich dürfen St. Pauli bei Nacht und der Fischmarkt am Morgen nicht fehlen.

  • Information/Buchung: Moser Reisen Linz, Graben 18, Tel. 0732/2240-50, hamburg.info@moser.at, www.moser.at

0  Kommentare 0  Kommentare