Lade Inhalte...

Gesundheit

Bluthochdruck für Frauen gefährlicher

Von OÖN   18. Mai 2021 00:04 Uhr

Bluthochdruck ist offenbar für Frauen viel gefährlicher als für Männer.

Laut einer norwegischen Langzeitstudie führt schon gering erhöhter Blutdruck bei Frauen ab 40 zu einer Verdoppelung der Herzinfarkthäufigkeit. "Auch wenn sich Frauen gesund fühlen, sollten sie sich von ihrem Hausarzt regelmäßig den Blutdruck messen lassen. Frauen mit Risikofaktoren wie Adipositas, Diabetes oder mit Eltern, die an Hypertonie leiden, bräuchten noch intensivere Kontrollen", sagt Ester Kringeland von der Uni Bergen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Gesundheit

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less