Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Kitzravioli mit Grünkohl

14. März 2019, 19:22 Uhr
Ziel und Zukunft der Ziegen
Rezepttipp von Erich Lukas

Rezept für 6 Personen 

Ravioliteig: 8 Dotter, 2 Eier, 250 g griffiges Mehl, 250 g De Cecco Mehl oder anderes glattes Weizenmehl. 

Zubereitung: Alles mit der Hand zusammenrühren. Je nach Nudelmaschine auf Stufe ½ bis 1 durchlassen. 

 

Kitzfülle: 5 Karotten, 5 Gelbe Rüben, 1 kl. Sellerie, 3 weiße Zwiebel, 3 Zehen Knoblauch, 3 Stück Kitzripperl 

Zubereitung:  Gemüse in 3 cm große Würfel schneiden und mit den Ripperln im Ofen bei 150 Grad ca. 2 Stunden schmoren. Danach das Fleisch von den Knochen lösen und mit dem Wurzelgemüse fein faschieren. Mit dem Bratensaft, Knoblauch, frischem Rosmarin, Salz, Pfeffer und Rotem Portwein abschmecken. 7/7 Den Nudelteig auf einer gut mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche dünn auswalken, Streifen markieren, darauf in Abständen von 3 - 4 cm kleine Häufchen von der Füllmasse setzen. Diese Häufchen werden später die einzelnen Ravioli formen. Die Zwischenräume mit dem verquirlten Eiweiß einpinseln. Eine gleich große Teigplatte darüberlegen und in den Vertiefungen mit der Hand etwas festdrücken, damit sich die Ravioli in der Form abzeichnen. Mit einem Messer oder einem Teigrädchen die Ravioli ausschneiden. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten kochen, danach kurz mit kaltem Wasser abspülen. 

 

Cremiger Grünkohl: 350 Gramm Grünkohl 

Für die Bechamelsauce: 35 Gramm Butter, 35 Gramm Mehl, ½ Liter Milch, Braune Butter, Salz, Muskat, Pfeffer 

Grünkohl:

Die Stängel des Grünkohls entfernen und den Kohl in feine Streifen schneiden. Gut blanchieren und durch ein Etamin-Passiertuch drücken. Mit der Bechamel vermischen und nochmals gut abschmecken. 

Grünkohl Chips: 

Kohlblätter blanchieren, mit einer Küchenrolle gut trocknen und danach in 150 Grad heißem Öl frittieren. 

mehr aus Hauptspeisen

Rindsschulter, in Rotwein geschmort

Brotgnocchi mit Spinat

Fischfilets auf Zitronenrisotto

Gnocchi in Bärlauchrahmsauce

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen