Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 18. November 2018, 01:04 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Sonntag, 18. November 2018, 01:04 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Immobilien  > Immobilien & Wohnen
Immobilien & Wohnen

65 Cent Miete, zehn Schilling Pacht: Land verwaltet Objekte mangelhaft

65 Cent Miete, zehn Schilling Pacht: Land verwaltet Objekte mangelhaft

LINZ. Rechnungshof übt Kritik – Landeshauptmann: Setzen Empfehlungen schon um.

WAG-Chef :

WAG-Chef : "Der Markt für Eigentumswohnungen ist verzerrt"

LINZ. Bei den Mietkosten sieht Wolfgang Schön unterschiedliche Entwicklungen.

Heizkosten: Fossile Energie hat das Nachsehen

Heizkosten: Fossile Energie hat das Nachsehen

WIEN. Energieagentur sieht Holz und Wärmepumpen in allen Gebäudekategorien Öl und Gas überlegen.

Es geht um die Substanz

Es geht um die Substanz

Architekturpreis Daidalos: Bauen verbraucht Energie, Rohstoffe, Boden. Die Kategorie "Wertvolle Substanz" widmet sich dem kostbaren Vorrat an Gebautem.

Wohnbau in Wien: Zwei Drittel der Flächen müssen künftig gefördert sein

Wohnbau in Wien: Zwei Drittel der Flächen müssen künftig gefördert sein

WIEN. So soll Leistbarkeit gesichert werden – Lob von Gemeinnützigen und AK, Skepsis bei FP.

20 Quadratmeter weniger für das gleiche Geld

20 Quadratmeter weniger für das gleiche Geld

WIEN. Vergleich mit dem Jahr 2006 – Mittelschicht leidet.

Zinshäuser: Preise in zehn Jahren teils verdreifacht

Zinshäuser: Preise in zehn Jahren teils verdreifacht

WIEN. Der Wiener Zinshausmarkt floriert: In den vergangenen zehn Jahren haben sich die Durchschnittspreise mehr als verdoppelt. Das geht aus der Jubiläumsausgabe des Zinsmarkthausberichts von Otto Immobilien hervor.

 Aufpasser, Gagen-Limit: Regierung schärft Gesetz für Gemeinnützige

Aufpasser, Gagen-Limit: Regierung schärft Gesetz für Gemeinnützige

WIEN/LINZ. Jüngste Affären um Sozialwohnungen in Wien und Linz rufen Politiker auf den Plan.

Hotel Donauschlinge verheizt nun Pellets statt Öl

Hotel Donauschlinge verheizt nun Pellets statt Öl

HAIBACH/DONAU. Mit Großanlage von Ökofen werden 350 Tonnen CO2 eingespart.

Krankenhäuser und Rasenheizungen: Volle Auftragsbücher bei Herbsthofer

Krankenhäuser und Rasenheizungen: Volle Auftragsbücher bei Herbsthofer

LINZ. Der Linzer Anlagenbauer war etwa beim Neubau der Berliner Charité engagiert.

Begrünungs-Sets sollen Häuser in Wien abkühlen

WIEN. 50 Gebäude als Testgebiet für Bepflanzungsmodule.

Celum: Alles im grünen Bereich

Celum: Alles im grünen Bereich

LINZ. Berge, Almhütten, Natur – Softwarefirma spielt beim Interieur mit Österreich-Image.

Tablets für Bau-Lehrlinge, Maurer wird

Tablets für Bau-Lehrlinge, Maurer wird "Hochbauer"

WIEN. Bauindustrie und Baugewerbe attraktivieren duale Ausbildung.

Luxus-Loft in der Wiener Innenstadt um 40 Millionen Euro zu haben

Luxus-Loft in der Wiener Innenstadt um 40 Millionen Euro zu haben

WIEN. In der früheren k.k. Telegrafen Centrale am Börseplatz entstehen 39 Luxuswohnungen.

Leere Wohnungen für Asylberechtigte: Skepsis im Land

LINZ. Knapp 1000 ausfinanzierte Wohnungen von gemeinnützigen Bauträgern in Oberösterreich stehen derzeit leer. Künftig sollen Asylberechtigte in solche geförderten Sozialwohnungen einziehen können.

Kommentare (1)

Sie entscheiden über die Sieger des Architekturpreises

Sie entscheiden über die Sieger des Architekturpreises "Daidalos"

LINZ. Hochkarätige Jury bei der vierten Auflage von Oberösterreichs Architekturpreis.

EU-Projekt: So sollen die Schulen in Zukunft aussehen

EU-Projekt: So sollen die Schulen in Zukunft aussehen

LINZ. Symposium zum Thema kommende Woche in Linz.

Wiesner-Hager auf der Messe Orgatec:

Wiesner-Hager auf der Messe Orgatec: "Das Büro muss emotionaler werden"

ALTHEIM/LINZ. Innviertler Unternehmen dank "solider Konjunktur" mit deutlichen Zuwächsen.

Immobilien in Wien bringen wenig Rendite

Immobilien in Wien bringen wenig Rendite

WIEN. Immobilien in Wien sind nach wie vor gefragt, obwohl die Preise in den vergangenen Jahren stark gestiegen sind.

Platzen einer Immo-Preisblase wäre verkraftbar

Platzen einer Immo-Preisblase wäre verkraftbar

BERLIN. Auch ein abruptes Ende des florierenden Immobiliengeschäfts dürfte einer Studie zufolge die Wirtschaft in Deutschland nicht abwürgen.

Attensam erzielte mehr Umsatz trotz Personalmangels

Attensam erzielte mehr Umsatz trotz Personalmangels

WIEN. Der Wiener Hausbetreuer Attensam steigerte im Geschäftsjahr 2017/18 den Umsatz um 8,7 Prozent auf einen Rekordwert von 66,9 Millionen Euro.

Hauspreise stiegen in Österreich um 3,7 Prozent

Hauspreise stiegen in Österreich um 3,7 Prozent

BRÜSSEL/WIEN. Die Hauspreise sind in Österreich im zweiten Quartal dieses Jahres gegenüber dem Vergleichszeitraum 2017 um 3,7 Prozent gestiegen.

Kommentare (1)

In die Fläche oder in die Höhe: Braucht Linz Wohn-Hochhäuser?

In die Fläche oder in die Höhe: Braucht Linz Wohn-Hochhäuser?

LINZ. 243 Hochhäuser gibt es derzeit in Linz, die spektakulärsten entstehen gerade erst.

Kommentare (8)

Gewerbepark entsteht auf der letzten freien Fläche an der A1 in Eberstalzell

Gewerbepark entsteht auf der letzten freien Fläche an der A1 in Eberstalzell

Linzer Immobilienfirma Projektas entwickelt 23.500 Quadratmeter großes Grundstück.

Mutige Bauherren

Mutige Bauherren

WIEN. Kindergarten, Brot-Museum und Behörde wurden nominiert.

Gemeinnützige: Neues Gesetz noch heuer

Gemeinnützige: Neues Gesetz noch heuer

WIEN. Schlagabtausch zwischen VP und SP zum Wohnen.

Oberösterreichs Wohnbau-Politiker auf Exkursion

Oberösterreichs Wohnbau-Politiker auf Exkursion

LINZ. Die Mitglieder des Unterausschusses "Bauen und Wohnen" im Landtag absolvierten gemeinsam mit FP-Klubobmann und Ausschuss-Vorsitzendem Herwig Mahr sowie Landeshauptmann-Stellvertreter und Wohnbaureferent Manfred Haimbuchner (beide FP) am Mittwoch eine Architektur-Reise in Bayern und Oberösterreich.

Digitalisierung senkt Vermessungskosten

WIEN. Um 30 Prozent niedriger sollen die Gebühren künftig laut Wirtschaftsministerium sein.

Neue Wege: Umbau statt Neubau

Neue Wege: Umbau statt Neubau

LINZ. Viertes Symposium "Wohnen im Herbst" der Ziviltechnikerkammer im afo.

Wo Natur und Architektur verschmelzen

Wo Natur und Architektur verschmelzen

PETTENBACH. Die Grüne-Erde-Welt in Pettenbach ist ein Zusammenspiel von Gebäude, Lichthöfen, Landschaft und Wald.

Kommentare (1)

OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS