Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Haidlmair ist 2022 klimaneutral

28. April 2021 00:04 Uhr

NUSSBACH. Der Spritzgussmaschinenbauer Haidlmair ist mit seiner Klimaschutzstrategie schon weit: 2022 will Geschäftsführer Mario Haidlmair mit dem Unternehmen klimaneutral sein, sagte er am Dienstag.

Bereits jetzt bezieht Haidlmair nur grünen Strom, 40 E-Autos sind im Fuhrpark. Bald sollen es 60 sein (mit Hybrid). Photovoltaik, Papierverbrauch senken, örtliche Nahwärme, LED-Licht sind Klima-Stellschrauben, sodass nur noch ein kleiner Rest der verursachten CO2-Belastung mit Zertifikaten kompensiert werden muss.

Einen noch größeren Hebel für den Klimaschutz sieht das Unternehmen im Werkzeugbau selbst: je kompakter, material- und energieschonender die Maschine, desto besser für die Umwelt. (uru)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaftsraum OÖ

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less