Lade Inhalte...

Jugend und Beruf

Die Rechte und Pflichten von Lehrlingen

Von Sonderthemen-Redaktion   02. Oktober 2021 00:04 Uhr

Die Rechte und Pflichten von Lehrlingen
Lehrlinge haben Anspruch auf eine ordnungsgemäße Ausbildung,

Jede Arbeitnehmerin und jeder Arbeitnehmer verfügt über Rechte, aber auch Pflichten. Ebenso verpflichtet sich jeder Jugendliche, der einen Lehrvertrag unterschreibt, zur Einhaltung von Regeln und gesetzlichen Bestimmungen, genau wie der jeweilige Ausbildungsbetrieb.

Lehrlinge haben ein Recht darauf:

  • in ihrem Lehrberuf ordnungsgemäß ausgebildet zu werden.
  • das Lehrlingseinkommen pünktlich zu erhalten.
  • unter sicheren und angemessenen Arbeitsbedingungen ausgebildet zu werden.
  • vor Überforderung, Gefährdung, Mobbing etc. am Ausbildungsplatz geschützt zu werden.
  • die Berufsschule besuchen zu können.

Lehrlinge müssen:

  • sich bemühen, den Lehrberuf zu erlernen.
  • mit den zur Verfügung gestellten Werkzeugen und Materialien sorgfältig umgehen.
  • die Berufsschule besuchen.
  • sich verpflichten, Betriebsgeheimnisse nicht weiterzugeben.
  • dienstliche Anweisungen (Aufträge) der Lehrberechtigten/des Lehrberechtigten befolgen.

Weitere Informationen findet man auch auf www.arbeiterkammer.at.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less