WM 2018

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
GEPA-15061487088,ruttensteiner alaba

Willi Ruttensteiner (links) mit David Alaba Bild: gepa

OÖN-Experte Ruttensteiner korrigiert seinen Weltmeister-Tipp

WOLFERN. OÖN-Kolumnist Willi Ruttensteiner hatte zunächst auf Brasilien getippt. Für das Finale ist er sich nun aber „fast sicher“.

Von OÖN-Sport, 12. Juli 2018 - 17:13 Uhr

Willi Ruttensteiner ist trotz seines neuen Jobs bei Israels Fußball-Verband zurück nach Österreich geflogen, um dort seine Jugendcamps zu betreuen.

Der Oberösterreicher hatte sich zu Beginn der Fußball-WM auf Brasilien als neuer Weltmeister festgelegt, muss diesen Tipp nun aber revidieren. 

Im OÖN-Video zieht der 55-Jährige zudem seine Schlüsse aus den Entwicklungen im internationalen Spitzenfußball:

»zurück zu WM 2018«

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 8 + 2?