Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Thomas Goiginger verlässt den LASK

Von Günther Mayrhofer, 01. Februar 2024, 10:32 Uhr
GEPA-20240105-101-110-0008
Thomas Goiginger Bild: gepa

LINZ. Der Offensivspieler, seit 2017 bei den Athletikern, wechselt in die zweite deutsche Bundesliga.

Der LASK verabschiedete ein Urgestein: Thomas Goiginger wechselt zu Osnabrück. Der 30-Jährige hatte bereits am Vormittagstraining des deutschen Zweitligisten teilgenommen, als die beiden Vereine den Transfer bekannt gaben.

"Ich brenne darauf, der Mannschaft in der schwierigen Situation weiterzuhelfen", sagte Goiginger über seine erste Auslandsstation. Osnabrück fehlen nach 19 Runden zehn Punkte auf einen Relegationsplatz. Der Flügelstürmer soll die mit 16 Toren schwächste Offensive der zweiten Bundesliga beleben.

Beim LASK spielte Goiginger zuletzt nur noch eine Nebenrolle. In 18 Pflichtspieleinsätzen gelangen ihm vier Tore, dazu leistete er zwei Vorlagen. Hängen ließ er sich nie.  Er habe sich vorgenommen „dass ich die Mannschaft und die Jungen so gut wie möglich unterstütze und in jedem Training Gas gebe. Das ist mein Anspruch an mich selbst – dann kann ich mir nichts vorwerfen", sagte er im September.

"Er ist ein absoluter Vollprofi. Er hat immer alles für den Verein und die Mannschaft gegeben", sagte Sportgeschäftsführer Radovan Vujanovic zum Abschied Goigingers ein halbes Jahr vor dessen Vertragsende. "Thomas wird immer ein Teil der LASK-Familie bleiben." 

2017 war Goiginger von Blau-Weiß Linz zum LASK gewechselt. Nach einer Anlaufzeit eroberte er einen Stammplatz und stürmte bis in die Nationalmannschaft. Im November 2019 war er in der EM-Qualifikation in Lettland das einzige Mal im ÖFB-Team am Ball. Nach 242 Pfichtspieleinsätzen mit 58 Toren und 56 Vorlagen endete die Zeit beim LASK.

Bisherige Wintertransfers in der Bundesliga

  • FC Salzburg
    Zu: Daniliuc (Salernitana, Leihe), Horn (D, vereinslos)
    Ab: Piatkowski (Pol, Granada, Leihe), Mantl (D, Viborg, Leihe), Mendes (Bra, Bragantino, Leihe)
  • SK Sturm Graz
    Zu: Jaros (Cze, Liverpool, Leihe), Biereth (Den, Arsenal, Leihe)
    Ab: Demaku (Altach, Leihe), Fuseini (Randers, Leihe)
  • LASK
    Zu: Berisha (Kos, vereinslos, zuletzt Reims), Copado (D, Bayern München II)
    Ab: Goiginger (Osnabrück), Balic (Lodz), Darboe (Gam, AS Rom, nach Leihe), Anselm (V. Köln, Leihe)
  • TSV Hartberg
    Ab: Lang (Sturm, nach Leihe, zu Rapid), Lemmerer (Amstetten, Leihe), Karamarko (Cro)
  • SK Austria Klagenfurt
    Zu: Loune (Mar, Nürnberg, Leihe)
    Ab: May (D, V. Berlin, Leine)
  • SK Rapid
    Zu: Lang (Sturm Graz, nach Leihe zu Hartberg) 
    Ab:
    Kühn (D, Celtic Glasgow), Bajic (Ried), Greil (Sandhausen)
  • Wolfsberger AC
    Zu: Karamoko (Civ, Mimosas), Morgenstern (Lendorf)
    Ab: Bamba (Civ, Lorient), Bukusu (D)
  • FK Austria Wien
    Ab: Braunöder (Como, Leihe), Baltaxa (Isr, Maccabi Tel Aviv), Jukic (Sotschi)
  • FC Blau-Weiß Linz
    Zu: Joao Luiz (Bra, Bregenz)
    Ab:
     Hofer (Salzburg, nach Leihe, zu Liefering)
  • SCR Altach
    Zu: Demaku (Sturm, Leihe), Diawara (Mli, Landskrona)
    Ab: Bischof (Rapid, Leihe zu Vienna), Bukta (Hun)
  • WSG Tirol
    Ab: Ertlthaler (Tychy)
  • SC Austria Lustenau
    Zu: L. Meisl (Beerschot), Mikic (Cro, Jeonnam), Gorzel (vereinslos, zuletzt Aue), Chato (D, Osnabrück)
    Ab: J. Schmid (Fra, Niederkorn), Moltenis (Fra, Sochaux)
Mehr zum Thema
LASK

Der nächste Abgang beim LASK ist fix

LINZ. Der Vertrag mit AS-Rom-Leihgabe Ebrima Darboe wurde nach nur einem halben Jahr aufgelöst.

mehr aus LASK

Warum LASK-Gegner Hartberg um die Lizenz bangen muss

Ohne Zuljs Tore wäre der LASK nur Siebenter

Freier Eintritt beim LASK-Test gegen 1860 München

Trotz Überzahl zerschellte der LASK einmal mehr an Hartberg

Autor
Günther Mayrhofer
Redakteur Sport
Günther Mayrhofer

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

11  Kommentare
11  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
HumanBeing (1.681 Kommentare)
am 01.02.2024 21:43

Dieser Abgang tut mir echt weh.

Quo vadis LASK?

lädt ...
melden
SanctiAnima (824 Kommentare)
am 02.02.2024 07:07

Persönlich auch, ja.

Aber sportlich ist er leider nicht mehr so in Topform daher ist das leider verständlich. Daher ist die Frage meiner Meinung nach nicht berechtigt wohin der LASK geht, sondern hingegen eindeutig - in Richtung Leistungsverein.

lädt ...
melden
eko (177 Kommentare)
am 02.02.2024 09:30

Die Statistik widerspricht diesem Beitrag eindeutig.

lädt ...
melden
Schuno (6.535 Kommentare)
am 01.02.2024 17:48

Alles Gute,Goigi
Viel Glück beim neuen Verein

lädt ...
melden
2009060 (64 Kommentare)
am 01.02.2024 16:59

eine super Chance für einen richtig lässigen Kicker! ich kann mich an einige Goigi-Genieblitze erinnern, v.a. den Direkt-Corner gegen Trondheim auswärts in der UEL, wo ich live vor Ort dabei sein konnte.
Alles Gute!!!

lädt ...
melden
boarti (109 Kommentare)
am 01.02.2024 14:39

Lieber ein paar "ausländische Superstare" statt gute öst.Spieler, so läuft das beim Lask.

lädt ...
melden
2009060 (64 Kommentare)
am 01.02.2024 17:00

Superstare, ist das eine neue Vogelart?

lädt ...
melden
soccerchamp65 (674 Kommentare)
am 01.02.2024 10:58

Sehr schade, dass Hr. Sackeder ihm nie eine richtige Chance gab. Bei seinen Einwechslungen gab er immer alles.

Wenn er gehen muss, dann müssten vor ihm die Afrikacup Ballbuben Pintor, Kone vorher gehen. Mehr Qualität haben die beiden nicht. Die beiden waren ein Griff ins Klo von/vom Vujo.

lädt ...
melden
betterthantherest (33.355 Kommentare)
am 01.02.2024 10:36

er wechselt zum FIXABSTEIGER in der 2. deutschen Liga?

Muss man nicht verstehen.

lädt ...
melden
eko (177 Kommentare)
am 01.02.2024 13:50

Wenn du beim eigenen Club trotz Einsatz und Leistung keine Chance erhältst darf es nicht wundern.
Leistungsmäßig, auch von der Statistik her, war er fast allen seine Angriffskollegen überlegen. Aber er wurde eben nicht von Vujanovic geholt, sondern noch von Werner. Und das war offenbar das Problem.

lädt ...
melden
Gezagallos (984 Kommentare)
am 08.02.2024 07:25

Anscheinend haben sich die Ziele vom Vujanovic geändert, anstatt Spieler ablösefrei und billig zu kaufen und sie später mit Gewinn zu verkaufen,..muss er sie nun leider zwecks mangelnder Leistung und Nachfrage auf Willhaben billig verscherbeln

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen