Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Medien: Red Bull Salzburg verpflichtet Spieler (19) von Borussia Dortmund

Von OÖN-Sport, 01. Februar 2024, 10:11 Uhr
GEPA-20240106-101-145-0208
Salzburg-Coach Gerhard Struber darf sich auf einen weiteren Verteidiger freuen. Bild: gepa

SALZBURG. Gemäß deutschen Medienberichten soll Österreichs Fußball-Meister Verteidiger-Talent Hendry Blank holen.

Die Verpflichtung von Flavius Daniliuc soll nicht die einzige Defensiv-Verstärkung von Red Bull Salzburg sein. 

Zumindest wenn es nach der "Sport Bild" geht. Wie das deutsche Blatt erfahren haben will, werden die Mozartstädter Hendry Blank von Borussia Dortmund verpflichten.

Demnach wird der 19-Jährige für bis zu sieben Millionen Euro Ablöse wechseln. Wobei etwaige Bonuszahlungen bereits enthalten sein sollen.

Da Dortmund-Trainer Edin Terzic große Stücke auf Blank hält, wollte der BVB seinen Spieler eigentlich nicht ziehen lassen. Bei Dortmund war Blank bisher auf einen Bundesliga-Einsatz gekommen.

In Salzburgs Defensive herrscht Bewegung: Neben der Verpflichtung von Daniliuc fällt Samson Baidoo wegen eines Syndesmosebandrisses noch mehrere Wochen aus. Darüber hinaus war Strahinja Pavlovic zuletzt suspendiert worden.

Der Serbe soll laut den "Salzburger Nachrichten" im Training mit brutalen Aktionen aufgefallen sein. Die Ursache könnte sein, dass Pavlovic frustriert ist, da ihm ein Wechsel in der Winterpause untersagt wurde. Beim Frühjahrs-Auftakt im Cup gegen den LASK (Freitag, 18 Uhr) soll Pavlovic wieder dabei sein. 

Mehr zum Thema
GEPA-20240109-101-107-0112
OÖNplus LASK

Ein geheimer Zugang soll das Offensivspiel des LASK beleben

LINZ. Die Athletiker kicken das Frühjahr am Freitag mit dem Cup-Viertelfinale gegen Salzburg an.

mehr aus Fußball Österreich

Futsal: Freundschaft statt Rivalität beim Linzer Derby

Nächster Derby-Aufreger: Rapid-Stars mit homophoben Gesängen

Sturm ließ auch bei Nachzügler WSG Tirol nichts anbrennen

Blau-Weiß Linz und LASK: Zwischen Lieblings- und Angstgegner

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
LASimon (10.899 Kommentare)
am 01.02.2024 11:38

Ich weiss nicht, was Pavlovic bewegt haben könnte. Bevor er zu RBS kam, war er wie eine Schachfigur von Verein zu Verein hin und her geschoben worden und stand nirgends in der Startelf.

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen