Lade Inhalte...

Außenpolitik

USA: Breite Front gegen eine Wahlverschiebung

01. August 2020 00:04 Uhr

WASHINGTON. Der Vorstoß von US-Präsident Donald Trump, die Wahlen im November zu verschieben, stößt nicht nur bei den oppositionellen Demokraten auf breite Ablehnung.

Auch der Mehrheitsführer im Senat, der Republikaner Mitch McConnell, spricht sich dagegen aus. "In der Geschichte des Landes, in Kriegen, Wirtschaftskrisen und dem Bürgerkrieg, haben wir noch nie eine auf Bundesebene angesetzte Wahl nicht zum geplanten Zeitpunkt abgehalten."

  • Video: USA-Expertin Stelzenmüller zu Trumps Wahlchancen

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Außenpolitik

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less