Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Gamezone: Transformers, New Super Mario Bros.2

Von Peter Affenzeller, 30. November 2012, 00:04 Uhr

Transformers: Der „Untergang von Cybertron“ soll laut Fachmagazin Gaming XP ein Lichtblick sein in einer Reihe relativ schlechter „Transformers“-Spiele. Die gutmütigen Autobots wollen aus ihrer vom Krieg gegen die Decepticons zerstörten Heimat fliehen und bauen eine riesige Raumschiff-Arche. Doch die Decepticons wollen sie nicht entkommen lassen, und so entbrennt ein Kampf ums Überleben in einer vom Untergang gezeichneten Welt. Charaktere mit Tiefgang, gute Sprecher und die Möglichkeit als Auto durch die Gegend zu flitzen und sich im Kampf wieder in einen Mech zu verwandeln machen den Reiz des Spiels aus. Für PC, PS3 und Xbox, frei ab 12 Jahren.

New Super Mario Bros.2: Mario und Luigi wollen bei einem kurzen Ausflug nur ein paar Goldmünzen sammeln, und schon haben die Koopa-Kids die Prinzessin entführt. Also müssen die beiden sich auf die Suche nach ihr machen und dabei Abgründe überwinden, Gegner besiegen und Rätsel lösen wie immer. Erstmals können mit dem Gold-Block und der Gold-Blume jederzeit neue Münzen erzeugt werden, sollte den Helden mal das Kleingeld ausgehen. Im Koop-Modus können sich zwei Spieler mit ihren Nintendo DS zusammentun (ab 3 Jahren).

mehr aus Spiele

Geheimnis gelüftet: Nintendo NX soll tragbare Spielkonsole sein

Das Ziel vor Augen, den Atem der Wildnis im Rücken

Overwatch 2 und Diablo 4 angekündigt

Watch Dogs 2: Auf nach San Francisco

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen