Lade Inhalte...

Society & Mode

Streit um Vormundschaft für Gina Lollobrigida

Von OÖN   23. November 2021 00:04 Uhr

Streit um Vormundschaft für Gina Lollobrigida
Lollobrigida 1955 im Film "Liebe, Brot und Eifersucht"

Die italienische Filmdiva ist schwer gekränkt: "Ich verdiene es nicht, so gedemütigt zu werden."

Die italienische Filmdiva Gina Lollobrigida kämpft in einem familieninternen Vormundschaftsstreit um ihre Würde. "Ich verdiene es nicht, so gedemütigt zu werden", sagte die 94-Jährige gestern in einem emotionalen TV-Interview.

Der früheren Schauspielerin ("Der Glöckner von Notre Dame") und Künstlerin wurde vom Gericht auf Initiative ihres Sohnes ein Vormund zugewiesen, ohne den sie keine finanziellen Entscheidungen treffen darf.

"Ich habe nichts Schlimmes gemacht", sagte sie. "In meinem Alter sollte ich eigentlich ein bisschen Frieden haben. Aber den habe ich nicht. Ich bin müde. Man sollte mich in Frieden sterben lassen."

Lollobrigida ist neben Sophia Loren und Claudia Cardinale eine der drei großen Filmikonen Italiens, in den 50er- und 60er-Jahren galt die Römerin als schönste Frau der Welt.

Sie drehte mit Stars wie Anthony Quinn, Humphrey Bogart, Marcello Mastroianni und Rock Hudson, zu ihren Welterfolgen gehören Filme wie "Fanfan, der Husar" und "Die Schönen der Nacht". Nach der Filmkarriere war sie als Fotografin und Bildhauerin erfolgreich.

Vormund wacht über Vermögen

Zuletzt aber geriet Lollobrigida vor allem durch einen Rechtsstreit über ihren Geisteszustand in die Schlagzeilen. Im Oktober hatte das oberste Gericht in Italien ein Urteil bestätigt, wonach ein Vormund über das Vermögen der Seniorin wachen soll. Lollobrigida vermutet ein Komplott ihres Sohnes Milco und anderer, um an das Erbe zu kommen.

"Es gibt nur ein Ziel, und das ist nicht das Wohlergehen von Gina Lollobrigida, sondern ihr Vermögen", sagte ihr neuer Anwalt Antonio Ingroia. Er ist ein ehemaliger Anti-Mafia-Staatsanwalt, in der beliebten Fernsehsendung "Domenica In" des öffentlich-rechtlichen TV-Senders RAI.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less