Lade Inhalte...

Motornachrichten

Lamborghini legt den Hebel um

22. Mai 2021 00:04 Uhr

SALZBURG. 1,5 Milliarden Euro investiert Lamborghini in den nächsten vier Jahren in die Elektrifizierung der eigenen Flotte.

Bis Ende 2022 halten die Italiener zwar noch an den klassischen Benzinern fest, ab 2023 schickt Lambo aber die ersten Hybrid-Supersportler auf den Asphalt dieser Erde. Ende 2024 wird dann die gesamte Flotte elektrifiziert sein. Das Ziel ist eindeutig: Ab 2025 soll der CO2-Ausstoß jedes Modells um 50 Prozent verringert sein. In der zweiten Hälfte des Jahrzehnts folgt der erste rein elektrische Supersportler der Italiener.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Motornachrichten

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less