Lade Inhalte...

Autofrühling

300 Neuwagen im Design Center Start frei für den 49. Autofrühling

14. März 2019 00:04 Uhr

300 Neuwagen im Design Center Start frei für den 49. Autofrühling
Autos schauen im Design Center: Die Linzer Autohändler liefern einen umfassenden Überblick

15. bis 17. März 2018: Der 49. Autofrühling bietet wie jedes Jahr wieder einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Pkw-Neuheiten des Jahres

Seit 1994 findet der Linzer Autofrühling im Design Center statt. Die erste Auto-Ausstellung fand jedoch auf Initiative der OÖNachrichten bereits im Jahr 1971 statt. Seither hat sich der Linzer Autofrühling zu einer der größten und bedeutendsten Automessen in Österreich entwickelt – und ist als wichtiger Impulsgeber für die Kfz-Wirtschaft etabliert.

Die Bedeutung des Linzer Autofrühlings zeigt sich auch heuer wieder am Aufgebot an Premieren. Einige Autos sind am Genfer Autosalon zu sehen – und in Linz.

So sind beispielsweise die neue BMW 3er Limousine, der Suzuki Jimny, Toyota RAV4 und Corolla, die Alpine A110 Pure und Legende, der neue Mercedes-Benz GLE, der Hyundai i30N Fastback ebenso zu sehen wie Volvo V60, Kia ProCeed, VW T-Cross oder Peugeot Rifter.

18 Händler, 34 Marken

Veranstaltet wird der Autofrühling vom "Ausstellungsverein der Linzer Automobilhändler" (www.laf.at) in Eigenregie.

Organisationschef ist auch heuer wieder Gerhard Dallinger. Gemeinsam mit seinem Vize Michael Schmidt hat es Gerhard Dallinger erneut geschafft, die Interessen von 18 Händlern, 34 Automarken, Herstellern und Importeuren unter einen Hut zu bringen.

Schlagworte wie Vernetzung, Alternativantriebe sowie eine immer breitere Vielfalt an Assistenz-Systemen (Totwinkel-, Notbrems- und Spurhalte-Assistent etc.), und Antriebssystemen (Hybrid, reiner Elektroantrieb, bivalenter Antrieb Benzin/Erdgas, Plug-In-Hybrid) und die anhaltende Dieseldebatte stiften bei Autokäufern Unsicherheit, welches Modell nun für die persönlichen Bedürfnisse das richtige ist.

Die besten Infos zu den Neuwagen bekommen Sie direkt beim Autofrühling – und zwar bei den Experten der Händler.

Auf dem Autofrühling sind insgesamt 300 Neuwagen im Wert von rund 14 Millionen Euro zu sehen. Schon vorab verschafft Ihnen das vorliegende OÖN-Journal einen Überblick über alle wichtigen Auto-Neuheiten.

Viel (Vor-)Freude beim Lesen der nachfolgenden Seiten – und viel Vergnügen beim Gustieren im Design Center wünscht Ihnen die Motorredaktion der OÖNachrichten!

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Autofrühling

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less