Lade Inhalte...

Happy End

Feuerwehr rettete Hund Spike aus Felswand

16. Oktober 2019 00:04 Uhr

STEYR-LAND. Die Mitarbeiter einer Schottergrube in Neuzeug-Sierninghofen hörten das Winseln eines Hundes in einer Felswand und alarmierten die örtliche Feuerwehr.

Mithilfe der Spezialisten des Höhenretter-Stützpunktes konnte Hund "Spike" aus seiner misslichen Lage in 20 Metern Höhe befreit und wohlauf den Besitzern übergeben werden. Diese vermissten ihren Spike schon zwei Wochen lang.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Happy End

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less