Lade Inhalte...

Chronik

Unerwünschte Beziehung - Vater raufte mit Freund der Tochter

Von nachrichten.at/apa   22. November 2019 17:15 Uhr

Gewaltfreie Jugend? 83 Prozent halten sich selbst für friedlich
29 Prozent waren schon in Raufereien verwickelt.

BREGENZ. Eine in den Augen eines 46-jährigen Vaters unerwünschte Beziehung seiner Tochter hat am Donnerstagabend in Nenzing (Bez. Bludenz) zu einer Rauferei zwischen den zwei Familien geführt.

Zunächst gingen der Vater und der 25-jährige Freund aufeinander los und verletzten einander leicht. Als der 25-Jährige in Begleitung seiner Freundin (19) wenig später Anzeige erstattete, eskalierte die Situation.

Während die Polizei die Anzeige des 25-Jährigen aufnahm, versammelten sich nämlich mehrere Mitglieder beider Familien vor der Polizeiinspektion. "Es sind immer mehr dazugekommen, und es ist recht laut zugegangen", schilderte Polizeisprecher Horst Spitzhofer die Geschehnisse. Nach entsprechendem Wortwechsel entluden sich die Emotionen erneut in Gewalt, von den vier Beteiligten verletzte sich einer leicht. Die laut Polizei "aufgeheizte Situation" wurde letztlich von mehreren Polizeistreifen wieder in ruhigere Bahnen gelenkt.

Nach Abschluss der Ermittlungen wird es Anzeigen an die Staatsanwaltschaft Feldkirch geben. Die Vorwürfe lauten auf Körperverletzung und gefährliche Drohung.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Chronik

18  Kommentare expand_more 18  Kommentare expand_less