Lade Inhalte...

Wels

Welser Schelmen auf der Suche nach Gardemädchen

Von OÖN   15. Oktober 2019 00:04 Uhr

Welser Schelmen auf der Suche nach Gardemädchen

Der Welser Schelmenrat eröffnet die Faschingssaison mit der Suche nach tänzerisch begabten Mädchen für die Welser Faschingsgilde:

"Wir suchen sportliche Mädchen, die Freude an Bewegung und am Tanzen haben", betonen Faschingskanzlerin Anna Wippl und Gardechefin Sarah Brabletz. 

Trainiert werden die jungen Damen vom mehrfachen Europa- und Weltmeister im Showdance, Markus Eggensperger, wodurch coole Sessions, mitreißende Shows und viel Spaß garantiert sind. Tanz-Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Das Mindestalter ist 14 Jahre, die Trainings finden dienstags von 18 bis 19 Uhr statt. Mit einem ersten Probetraining wird am Dienstag, 29. Oktober, gestartet.

0  Kommentare 0  Kommentare