Lade Inhalte...

Wels

Hartkirchen: Mofa-Lenker stürzte bei Ausweichmanöver

Von nachrichten.at   13. August 2019 10:09 Uhr

Moped Mofa
(Symbolfoto)

EFERDING. Ein 39-jähriger Eferdinger stürzte am Montagabend mit seinem Mofa bei einem Ausweichmanöver in Hartkirchen. Nach dem Sturz fuhr er noch zu sich nach Hause bevor er die Rettung verständigte.

In den Abendstunden geriet ein Pkw-Lenker auf der Poxhamer Gemeindestraße in Richtung Hilkering auf die Fahrbahnmitte. In einer unübersichtlichen Kurve bemerkte der Pkw-Fahrer den entgegenkommenden 39-Jährigen nicht. Der Mofa-Lenker musste nach rechts ausweichen, verlor die Herrschaft über sein Fahrzeug und stürzte. Dabei zog er sich Verletzungen zu.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less