Lade Inhalte...

Wels

Unternehmer Laurenz Pöttinger zieht 2020 in den Nationalrat ein

Von (krai)   24. Oktober 2017 02:04 Uhr

Laurenz Pöttinger  

GRIESKIRCHEN. Grieskirchner Stadtrat und WK-Obmann wird Nikolaus Prinz aus dem Bezirk Perg nach der Hälfte der Legislaturperiode ablösen

Von Wirtschaftskammer-Präsidentin Doris Hummer hat der Grieskirchner Laurenz Pöttinger am Freitag nach dem Beschluss des ÖVP-Landesparteivorstands erfahren, dass er 2020 in den Nationalrat einziehen wird. „Planen kann man das nicht, es war für mich wirklich überraschend, und die Entscheidung freut mich sehr“, sagt der Unternehmer, der gemeinsam mit seinem Bruder die Metallwerkstätten Pöttinger in Taufkirchen führt. Er wird Nikolaus Prinz, der für die ÖVP des Bezirks Perg wieder in den Nationalrat einziehen wird, nach der Hälfte der Legislaturperiode ablösen. Der 55-jährige Bürgermeister von St.?Nikola, der seit 1999 im Parlament sitzt, hat mit dieser Entscheidung wenig Freude. In einer ersten Stellungnahme meinte er. „Ich bin ein alter Mann und werde dann durch eine Zukunftshoffnung abgelöst, die zwei Jahre jünger ist als ich.“ Pöttinger, der 2348 Vorzugsstimmen im Wahlkreis Hausruckviertel bekam, will dessen Reaktion nicht kommentieren.

Der 53-Jährige ist seit 2009 in der Kommunalpolitik engagiert, Stadtrat in Grieskirchen, Wirtschaftskammer-Obmann des Bezirks sowie Obmann-Stv. in der OÖ. Gebietskrankenkasse. Als er in die Politik eingestiegen ist, hat er für sich entschieden, jede Funktion nur maximal zwei Perioden lang auszuüben. „So kann ich mir das Feuer bewahren, dann sollen wieder andere mit neuen Ideen am Werk sein“, sagt Pöttinger. Seine Funktion als Stadtrat übergibt er nächstes Jahr an Leopold Hofinger. In der Wirtschaftskammer endet 2020 seine zweite und damit letzte Periode. Dann möchte er im Parlament eine starke Stimme für Unternehmer sein. „Ich glaube, dass ich auch dort etwas bewegen kann. Man muss nur hartnäckig genug sein und dranbleiben, diese Erfahrung habe ich bisher in allen Gremien gemacht, in denen ich vertreten bin“, sagt Pöttinger. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less