Lade Inhalte...

Steyr

Wohnhausbrand in Sierning

Von nachrichten.at   15. September 2021 08:15 Uhr

Feuerwehr
Symbolbild.

STEYR-LAND. Am Dienstagabend wurden mehrere Feuerwehren zu einem Wohnhausbrand in Neuzeug gerufen.

Gegen 19:30 Uhr wurden die FF Sierning, Sierning-Neuzug, Hilbern, Pichlern sowie die Polizei zu einem Wohnhausbrand in Neuzeug alamiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Dachstuhl des Hauses bereits in Vollbrand. Die Hausbesitzer befanden sich unverletzt außerhalb des Objekts. Der Brand konnte aufgrund des raschen Einsatzes der Feuerwehr in kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht werden, jedoch ist das Wohnhaus nun unbewohnbar. Die Brandursache ist bislang unbekannt. Durch den Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 400.000 Euro. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less