Lade Inhalte...

Steyr

Urlaub daheim: Fernreisen stehen in Steyrs Politik heuer nicht hoch im Kurs

Von Gerald Winterleitner 23. Juli 2019 00:04 Uhr

Urlaub daheim: Fernreisen stehen in Steyrs Politik heuer nicht hoch im Kurs
Gunter Mayrhofer

STEYR. Wandern, mit dem Rad fahren, ein wenig baden und die Seele baumeln lassen - Steyrs Politiker gehen es gemütlich an.

Nicht immer ist es Österreich, wo Steyrs Politprominenz urlaubt. Als Bürger der EU darf der Heimatbegriff aber gern ein wenig weiter gefasst werden. Fernreisen dürften heuer allerdings tabu sein.

Traditionell eine Woche Wörthersee mit der kompletten Familie steht bei Stadtchef Gerald Hackl (SP) Ende Juli auf dem Programm. "Und danach sind wir zu zweit noch vier Tage in Grado." Sportlich verbringe er den Sommer eher auf dem Tennisplatz, das sei seine Leidenschaft, weniger Wandern oder Radfahren.

Auf die Berge zieht es Vizebürgermeister Helmut Zöttl (FP): "Ich habe schon fast jeden Gipfel in Österreich bezwungen, früher war ich hochalpin unterwegs, jetzt begnüge ich mich mit Traunstein oder Totem Gebirge." Ende Juli aber zieht es Zöttl auf die Insel Rab zum Bootfahren, danach ist Heimaturlaub angesagt: "Undercover, in kurzer Hose und hin und wieder ein Bad in einem kühlen Bacherl."

"Ich gönne mir den Luxus, nicht fortzufliegen", sagt Stadtrat Gunter Mayrhofer (VP), der allerdings schon in Griechenland segeln war: "Anfang August geht‘s für drei Tage an den Fuschlsee." Die Seele an einem Bach baumeln zu lassen und diverse Bergtouren gehören auch zum Sommerprogramm.

Untypisch ist Kurt Prack, Fraktionschef der Grünen, in seinen Sommer gestartet: Er weilt auf einer Kykladeninsel bei der Cousine seiner Partnerin: "Den Flug habe ich schweren Herzens gebucht." Im August geht es mit dem Zug für eine Woche nach Bayern zum Radfahren und ins Salzkammergut.

Ganz auf Familie hat Neos-Gemeinderat Pit Freisais den Urlaub getrimmt. Im August sind einige Tage in Nürnberg im Playmobilland geplant: "Das taugt meinem zweijährigen Sohn Tio sicher." Bereits in der Vorsaison war er am Gardasee: "Das hat Tradition."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less