Lade Inhalte...

Steyr

Ende der Chlorbeigabe im Steyrer Wasser

13. Januar 2021 00:04 Uhr

STEYR. Am Montag haben die Stadtbetriebe Steyr (SBS) mit Experten der Linz AG und des Labors IWA in einer Videokonferenz über ein Ende der Chlorung des Steyrer Wassers gesprochen.

Die Proben, die in der Zeit zwischen Weihnachten und erster Jänner-Woche gezogen wurden, zeigen keine mikrobiologische Belastung im Trinkwassernetz. Dieser Befund ermögliche, dass am Plan, die Chlorung des Trinkwassers Ende Jänner zu beenden, festgehalten werden könne, teilten die SBS mit. Dann werde das kühle Nass im gesamten Trinkwassernetz wieder naturbelassen bereitgestellt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less