Lade Inhalte...

Steyr

Digitalisierung in Losensteiner Klassenzimmern

Von OÖN   13. Januar 2022 00:04 Uhr

Digitalisierung in Losensteiner Klassenzimmern
Neue Lernform in Losenstein

LOSENSTEIN. Als einzige Schule in der Region Steyr nimmt die Mittelschule Losenstein ab dem kommenden Schuljahr unter der etwas sperrigen Bezeichnung "digiTN2-Mittelschule" an einer Schwerpunktsetzung auf Digitalisierung teil.

"Zur bereits vorhandenen Stundentafel kommt das neue Fach ,Mint‘ dazu, das den bisherigen Schwerpunkt Technik und Natur ersetzt", erklärt Direktor Daniel Rauch. Im Fach "Mint" wird das Ziel verfolgt, den Schulkindern ein forschendes und entdeckendes Lernen zu ermöglichen und für den Gegenstand Neugierde und Begeisterung zu schaffen. Als Voraussetzung für die neue Lernform wurden in den vergangenen Jahren iPads für die Klassen angeschafft. Die "Mint"-Mittelschule kann jedes Kind ohne Aufnahmeprüfung besuchen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

0  Kommentare 0  Kommentare