Lade Inhalte...

Salzkammergut

Großer Andrang bei Impfaktion in Bad Goisern

05. Oktober 2022 15:09 Uhr

Mehr als 240 Menschen nutzten die Impfaktion in Bad Goisern.

BAD GOISERN. Mehr als 240 Menschen aus der gesamten Welterberegion holten sich am Dienstag eine Impfung in Bad Goisern.

Überraschend großer Andrang herrschte am Dienstagnachmittag bei einer Corona-Impfaktion in Bad Goisern. Mehr als 240 Personen aus der gesamten Welterberegion nutzten die Möglichkeit, sich impfen zu lassen. "Mit diesem Erfolg hatten wir nicht gerechnet", sagt Christian Besendorfer von der Marktgemeinde Bad Goisern. "Vielleicht lag es auch daran, dass die Infektionszahlen wieder zunehmen."

Für 90 Prozent der Besucher war es bereits der vierte Stich gegen Corona. Es gab bei der Impfaktion aber auch die Möglichkeit, sich gegen andere Krankheiten impfen zu lassen oder einfach nur Informationsgespräche zu führen. Zahlreiche Ärzte aus dem inneren Salzkammergut, darunter auch Kinderärzte, stellten sich für die Aktion zur Verfügung.

Für die Kampagne legten Bad Goisern, Hallstatt und Obertraun die Mittel zusammen, die der Bund den Gemeinden derzeit (zweckgebunden) für Impfkampagnen zur Verfügung stellt. Dadurch ging es sich auch aus, jeden Impfteilnehmer auf eine Jause einzuladen.

21  Kommentare 21  Kommentare