Lade Inhalte...

Salzkammergut

24-jähriger Motorradlenker bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Von nachrichten.at/apa   11. Mai 2022 18:12 Uhr

SCHWANENSTADT. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Mittwoch in Schwanenstadt gekommen.

Der Unfall ereignete sich um die Mittagszeit auf der B 135, der Gallspacher Straße. Bei der Kreuzung mit der Huberstraße dürfte eine 21-jährige Autolenkerin beim Abbiegen einen 24-jährigen Motorradlenker übersehen haben, wie die Polizei am Mittwochabend berichtete. Der 24-Jährige wurde vom Pkw erfasst. Er stürzte auf den Asphalt und blieb schwer verletzt liegen.

Der junge Mann wurde von der Rettung und dem Notarztteam des Rettungshubschraubers erstversorgt und anschließend ins Klinikum Wels geflogen, berichtete die Polizei weiters. Dort erlag der 24-Jährige am Nachmittag seinen schweren Verletzungen. Die 21-Jährige blieb unverletzt, erlitt aber einen schweren Schock und wurde ebenfalls mit der Rettung ins Krankenhaus Vöcklabruck eingeliefert.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung