Lade Inhalte...

Mühlviertel

Zehn Meter über Böschung gestürzt: Motorradfahrer schwer verletzt

Von nachrichten.at   08. September 2021 20:54 Uhr

KÖNIGSWIESEN. Schwere Verletzungen hat sich ein 35-jähriger Biker am Mittwoch bei einem Unfall im Bezirk Freistadt zugezogen.

Der Steyrer verlor bei der Fahrt auf der B124 die Kontrolle über sein Zweirad und kam in einer scharfen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Er stürzte mit dem Motorrad über die steil abfallende Böschung und kam nach etwa zehn Metern schwer verletzt in einer Wiese zu liegen.

Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz Königswiesen und dem Gemeindearzt wurde der Mann mit dem Hubschrauber ins LKH Amstetten geflogen, teilte die Polizei am Abend mit. 

 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less