Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 24. September 2018, 23:21 Uhr

Linz: 9°C Ort wählen »
 
Montag, 24. September 2018, 23:21 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel  > Lokalticker Mühlviertel

Defekt der Hackschnitzelanlage löste Großbrand in Mitterkirchen aus

Nach dem Bauernhofbrand in Mitterkirchen (Bezirk Perg) am späten Samstagnachmittag, teilte die Polizei am Sonntagnachmittag die Ursache für den Großbrand mit.

In Mitterkirchen im Machland, Bezirk Perg, stand ein landwirtschaftliches Gebäude in Vollbrand. Bild: kerschi

Eine Schwellgasrückströmung der Hackschnitzelanlage hatte sich entzündet und so das Feuer ausgelöst, heißt es in der Presseaussendung.

Der Bauer hatte gegen 17.40 Uhr im Bereich der Hackgutheizung ein Feuer entdeckt und sofort die Einsatzkräfte alarmiert. Wegen des starken Windes breiteten sich die Flammen rasch auf den gesamten Wirtschaftstrakt aus. Der Brand dürfte im Bereich der Hackgutheizung entstanden sein. Elf Feuerwehren rückten aus. Sie konnten ein Übergreifen der Flammen auf das Wohngebäude verhindern. 

Menschen und Tiere waren nicht gefährdet. Die Schweine, die sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches im Stall befanden, mussten aus dem Stall in Sicherheit gebracht werden. Das Landeskriminalamt OÖ übernimmt die Ermittlungen zur Brandursache. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 08. April 2018 - 16:04 Uhr
Mehr Lokalticker Mühlviertel

Kefermarkt: Dieseltank bei Lkw aufgerissen

Auf der S10 wurde die Feuerwehr Kefermarkt am Montagnachmittag wegen einer langen Ölspur alarmiert.

Dieb versteckte gestohlene Geldtasche in Waldinger Supermarkt

WALDING. Ein Dieb wurde am Donnerstag von mehreren Passanten verfolgt, nachdem er in einem Supermarkt in ...

Ried/Riedmark: Pkw-Kollision endete mit zwei Verletzten

Ein 45-jähriger Mann geriet Montagnachmittag gegen 16:45 Uhr auf die Gegenfahrbahn und kollidierte in ...

Rohrbach-Berg: 69-Jähriger fuhr mit Motorrad gegen Pkw

Nach der Kollision mit einem Auto ist ein 69-jähriger Motorradfahrer am Dienstag bei der Mayrhofer ...

Lichtenau: Pensionist stürzte beim Apfelpflücken ab

Aus einer Höhe von drei Metern stürzte ein 67-Jähriger am Dienstag von einem Apfelbaum ab und verletzte ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS