Lade Inhalte...

Mühlviertel

Kameradschaft im Mittelpunkt eines großen Jubiläums

02. Oktober 2019 00:04 Uhr

PERG. Der September war in Perg eindeutig ein Monat der Jubiläen.

Neben 50 Jahre Stadterhebung, 30 Jahre Städtepartnerschaft mit Schrobenhausen und 60 Jahre Seniorenbund wurde auch im Stadtverband des Kameradschaftsbunds eine bemerkenswerte Jahreszahl gefeiert: 150 Jahre sind seit dessen Gründung vergangen.

Mehr als 400 Teilnehmer und Gäste fanden sich zur Feier im Stadtzentrum ein. Kameraden und Goldhaubenfrauen aus 28 Vereinen zogen durch die Bahnhofstraße und Schulstraße zum Kriegerdenkmal in der Linzerstraße, wo ein Kranz niedergelegt wurde. Die Musikvereine Pergkirchen und Mitterkirchen sowie zwei uniformierte Soldaten als Mahnwache begleiteten die feierliche Zeremonie. Danach folgten eine Festmesse sowie ein von Obmann Thomas Streifert organisierter Festakt im Veranstaltungszentrum "Die Turnhalle". Landtagspräsident Viktor Sigl hob in seiner Festansprache die Bedeutung von Frieden und Sicherheit als Basis für Wohlstand hervor.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less