Lade Inhalte...

Mühlviertel

Älteres Ehepaar bei Wohnhausbrand verletzt

Von nachrichten.at   09. Januar 2022 07:52 Uhr

Das betagte Ehepaar wurde ins Klinikum Rohrbach eingeliefert.

ST. MARTIN/MÜHLKREIS. Ein älteres Ehepaar ist in der Nacht auf Sonntag bei einem Brand in seinem Wohnhaus verletzt worden. Die Brandursache ist noch unklar.

Der Brand brach gegen 22 Uhr im Heizraum des Hauses, in der Nähe des Heizkessels, aus. Dieser konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Die 74-Jährige und der 82-Jährige wurden von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum Rohrbach eingeliefert. Die Ermittlungen wegen der Brandursache laufen.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung