Lade Inhalte...

Oberösterreich

Mann in Silo eingeklemmt: Von Feuerwehr befreit

Von nachrichten.at   11. September 2019 20:21 Uhr

Die Feuerwehr befreite den Verletzten.

PETTENBACH. Auf seinem Bauernhof in Pettenbach (Bezirk Kirchdorf) wurde am Mittwochnachmittag ein 63-jähriger Landwirt in einem zehn Meter hohen Silo in eine Fräse eingeklemmt.

Der 63-Jährige wollte die Fräse bei laufendem Motor einstellen, kam aber zu Sturz. Dabei wurde er von der Fräsenwalze erfasst und eingeklemmt. Weil sich der Motor automatisch ausschaltete, wurde der Sohn, der vor der Fräse stand, auf den Unfall aufmerksam. Die Feuerwehr konnte den Verletzten per Seil aus dem Silo befreien. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber zum Klinikum Wels geflogen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less