Lade Inhalte...

Linz

Drogen-Lenker nach Unfall erwischt

Von nachrichten.at/apa   27. November 2020 16:04 Uhr

Symbolbild
Symbolbild

HÖRSCHING. Ein 36-Jähriger, der am Freitag unter Drogeneinfluss mit dem Auto unterwegs war, wurde erwischt, nachdem er einen Unfall verursacht hatte.

Der Mann aus dem Bezirk Eferding war am Freitag gegen acht Uhr mit seinem Firmenbus auf der Neubauer Straße vom Ortszentrum Hörsching kommend Richtung Neubau unterwegs. Gleichzeitig fuhr ein 30-Jähriger Fahrradfahrer dieselbe Straße am Radweg entlang. Bei der Kreuzung Nelkenweg bog der Firmenbus-Lenker nach rechts ab. Der Radfahrer legte eine Vollbremsung ein um einen Zusammenstoß zu verhindern, stürzte aber dabei und verletzte sich unbestimmten Grades. Er musste von der Rettung in das UKH Linz gebracht werden.

Bei der Unfallaufnahme bekamen die Polizisten den Verdacht, dass der Autofahrer möglicherweise unter Drogeneinfluss steht. Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 0,3 Promille. Bei der klinischen Untersuchung bewahrheitete sich der Verdacht. Dem Mann wurde der Führerschein abgenommen und er wird angezeigt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less