Lade Inhalte...

Innviertel

Wild entlaufen, trächtige Hirschkuh verendet: Polizei ermittelt

Von nachrichten.at   24. März 2020 10:29 Uhr

AUERBACH. Weil Unbekannte ein Wildgehege in Auerbach (Bezirk Braunau) aufgezwickt haben, sind drei Hirsche entlaufen, zudem ist eine Sikakuh verendet.

Die trächtige Hirschkuh dürfte stressbedingt verendet sein, da man laut Polizei keine offensichtlichen Verletzungen erkennen konnte.

Der Zaun war an mehreren Stellen aufgezwickt. Die Unbekannten dürften in der Zeit zwischen Freitag und Montag, 11 Uhr, ihr Unwesen getrieben haben. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less