Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 17. August 2018, 16:52 Uhr

Linz: 29°C Ort wählen »
 
Freitag, 17. August 2018, 16:52 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel  > Lokalticker Innviertel

Gilgenberg: Pkw erfasste Fußgänger

Zu einem Verkehrsunfall ist es in der Nacht auf Sonntag in Gilgenberg (Bezirk Braunau) gekommen.

Bild: Daniel Scharinger

Kurz vor 1.30 Uhr wollten ein 50-Jähriger und sein 17-jähriger Sohn aus dem Bezirk Braunau die L1029 überqueren, als sich ein Pkw näherte. Obwohl der Lenker, ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Braunau, sein Fahrzeug abbremste und nach links ausweichen wollte, erfasste er den 50-Jährigen.

Der Mann wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert und blieb auf dem linken Fahrstreifen liegen. Der Fußgänger wurde nach der notärztlichen Erstversorgung ins Krankenhaus Braunau gebracht, sein Sohn und der Pkw-Lenker blieben unverletzt.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 12. August 2018 - 08:30 Uhr
Mehr Lokalticker Innviertel

Eberschwang: Zwei Schwerverletzte bei Sturz mit Motorrad

ein 44-jähriger Motorradfahrer und seine 46-jährige Begleiterin wurden am Mittwochnachmittag bei einem ...

Lohnsburg: 16-Jähriger nach Mofa-Unfall in Spital geflogen

Am Marienfeiertag ist ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Ried um 16.20 Uhr mit seinem Mofa in Lohnsburg auf ...

Polizei klärte Raubüberfall in Braunauer Park

BRAUNAU AM INN. Nach einem Raubüberfall im Braunauer "Palmpark" Ende Juni konnte die Polizei nun nach ...

Ort im Innkreis: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Der 23-jährige Unfallverursacher übersah dabei im Ortszentrum von Ort (Ried im Innkreis) eine Kreuzung und ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS