Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Innviertler MFG-Bürgermeisterkandidat liegt mit Corona auf der Intensivstation 

Von nachrichten./tst, 25. November 2021, 09:29 Uhr
Innviertler ließ sich von Freund anschießen
Das Rieder Krankenhaus Bild: (BHS)

RIED/WALDZELL. Der Gemeindepolitiker liegt mit einem schweren Corona-Verlauf im Rieder Spital auf der Intensivstation.

106 Stimmen (7,23 Prozent) erhielt die Impfskeptiker-Partei MFG (Menschen, Freiheit, Grundrechte) in der 2100-Einwohner-Gemeinde Waldzell (Bezirk Ried) bei der Gemeinderatswahl Ende September 2021. Mit Otto Wilflingseder stellte MFG sogar einen Bürgermeisterkandidaten. Er bekam 4,62 Prozent der Stimmen von 68 Wählern. Jetzt liegt der Gemeindepolitiker laut OÖN-Informationen mit einem schweren Corona-Verlauf im Rieder Spital auf der Intensivstation. „Ich wünsche Wilflingseder natürlich, dass er ganz schnell wieder gesund wird“, sagt Waldzells ÖVP-Bürgermeister Johannes Aigner im OÖN-Gespräch. Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung am vergangenen Donnerstag sei weder Wilflingseder noch ein Ersatzgemeinderat der MFG anwesend gewesen. Daraufhin habe man von der Corona-Erkrankung erfahren, so Aigner.

Die OÖN baten die Pressestelle der MFG-Landespartei bereits am Mittwoch um eine Stellungnahme zur schweren Erkrankung ihres Gemeinderates. Bis Donnerstagfrüh gab es von der MFG noch keine Reaktion. 

Auf der Facebookseite der MFG-Österreich wurde gegen Mittag bestätigt, dass ein MFG-Gemeinderatsmitglied mit Covid im Krankenhaus liege. "Wir wünschen unserem Parteimitglied alles erdenklich Gute und baldige Besserung", heißt es auf der MFG-Facebookseite. 

mehr aus Innviertel

Vor Gurten gegen LASK: Plakatwand der Brauerei von Ried-Fans beschmiert

Innviertler Cup: Titelverteidiger musste die Segel streichen

E-Bike sei Dank: Radreisen werden immer beliebter

Mit E-Bike in Hollersbach schwer gestürzt: 2 Verletzte

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen