Lade Inhalte...

Innviertel

B&R: Auf Wachstumskurs auch in der Krise - 100 neue Mitarbeiter gesucht

Von Magdalena Lagetar  28. Januar 2021 08:04 Uhr

B&R: Auf Wachstumskurs auch in der Krise – 100 neue Mitarbeiter gesucht
Die Nachfrage nach Produkten des Automatisierungsspezialisten B&R steigt, die Produktion wird ausgebaut.

EGGELSBERG. Eggelsberger Automatisierungsspezialist will Produktion langfristig ausbauen

Trotz schwierigem Marktumfeld ist B&R bisher gut durch die pandemiebedingte Wirtschaftskrise gekommen. "Dass wir die Krise so gut meistern konnten, liegt am großartigen Einsatz unserer Mitarbeiter. Ohne das Engagement jedes Einzelnen wäre dies nicht möglich gewesen", dankt Produktionsleiter und Mitglied der Geschäftsführung, Robert Perperschlager.

Der Wachstumskurs sei ungebrochen, die Nachfrage nach B&R-Produkten steige stetig an. Deshalb will das Unternehmen weiter wachsen und baut seine Produktionskapazitäten in Eggelsberg und Gilgenberg aus. "Auf Dauer, nicht nur kurzfristig", betont Perperschlager.

Das HSE-Team, das sich in dem Unternehmen ausschließlich mit den Themen Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz beschäftigt, war in den vergangenen Monaten gefordert. Doch gemeinsam habe man umfangreiche Maßnahmen zum Schutz der Mitarbeiter getroffen. "So konnten wir für diese außergewöhnlichen Zeiten die besten Voraussetzungen für sicheres und gleichzeitig effizientes Arbeiten schaffen und B&R auf Wachstumskurs halten", so Perperschlager.

Vielfältige Produkte gefragt

Hergestellt werden Steuerungen, Bediengeräte, elektronische Antriebe, Sicherheitstechnik und die dafür notwendige Maschinensoftware. "Unsere Produkte sind in vielen Maschinen verbaut, die Gebrauchsgegenstände für unseren täglichen Bedarf erzeugen, wie Zahnpasta oder Shampoo", sagt der Produktionsleiter. B&R-Produkte sind aber auch in der Lebensmittelproduktion, beim Abfüllen von Getränken oder im Bereich erneuerbare Energien vielfach im Einsatz.

Der Automatisierungsspezialist zählt jetzt schon zu einem der größten Arbeitgeber im ganzen Innviertel und punktet unter anderem mit einem hausinternen Schulungscenter. Jeder bei B&R habe die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln. Es gebe auch Führungskräftetrainings oder auch ein eigens entwickeltes Talente-Förderprogramm, so der Produktionsleiter, der den familiären Charakter, den sich das international agierende Unternehmen immer noch bewahrt hat, sehr schätzt.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Artikel von

Magdalena Lagetar

Lokalredakteurin Innviertel

Magdalena Lagetar
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less