Lade Inhalte...

Innviertel

Auszeichnungen für die Nachnutzung von Firmen-Brachflächen

21. Juni 2021 00:04 Uhr

Auszeichnungen für die Nachnutzung von Firmen-Brachflächen
Christian Schano, KSimmo

TAUFKIRCHEN/MUNDERFING. Projekte in ehemaligem Milchtrocknungswerk in Taufkirchen und früherer Tischlerei in Munderfing mit Preisen bedacht.

Beim "#upperREGION Award" für Brachflächen-Nachnutzung der Standortagentur des Landes hat ein Projekt aus dem Innviertel gesiegt: 20 Jahre lang stand das Areal eines stillgelegten Milchtrocknungswerks in Taufkirchen an der Pram leer, 2018 wurde es von der KSimmo GmbH aus Sigharting erworben, die das Objekt seither saniert und das Areal unter dem Namen "Gewerbepark Pramtal" vermarktet. Das Grundstück mit einer Fläche von 1,3 Hektar und 8000 Quadratmetern vermietbarer Fläche ist zu fast 90 Prozent ausgelastet.

20 Firmen aus unterschiedlichen Branchen sind derzeit eingemietet. 19 dieser Firmen haben sich in Taufkirchen neu angesiedelt und rund 80 Arbeitsplätze in der Region geschaffen. Auch ökologisch sei dabei ein neues Zeitalter angebrochen: Das Gebäude wurde mit einer Biomasseheizung ausgestattet, dafür wird zu 90 Prozent Abfallmaterial der Tischlerei Kieslinger aus Sigharting verwendet. Bei der Sanierung des Objekts sei ausschließlich mit regionalen Firmen zusammengearbeitet worden.

Ein Anerkennungspreis geht an die "offene Netzwerkstatt Innviertel" in Munderfing: Bestehend aus einem "FabLab", einer Holzwerkstatt, einer Lackiererei und einer Schlosserei, biete die Initiative seit Oktober 2020 einen Ort des Schaffens, des Lernens und des Austausches für alle Menschen in der Region. In einer ehemaligen Tischlerei werden Treffen, Workshops und Schulungen für Kinder und Erwachsene zu verschiedenen Themen wie Programmieren, Actionpainting oder Roboterbau angeboten.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less