Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 17. Juli 2018, 11:35 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Dienstag, 17. Juli 2018, 11:35 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Letzte Gedenkfeier mit Veteranen?

RIED. Die traditionelle Rieder Gedenkfeier für die in Stalingrad gefallenen und vermissten Soldaten zum 70. Jahrestag der Tragödie dürfte aus Altersgründen die letzte im Beisein von Veteranen sein, so Thaddäus Berneder, Sprecher der Rieder Soldaten- und Traditionsverbände.

Neun Veteranen aus der Region – alle im Alter über 90 Jahren – haben sich angemeldet.

Darunter aus Mehrnbach, Mettmach, Pram, Zell an der Pram und Frankenburg. Die Gedenkfeier findet am morgigen Donnerstag um 15 Uhr beim Denkmal in der Rieder Kasernstraße statt, im Anschluss mit Gedankenaustausch in der Cafeteria der Kaserne. Ab nächstem Jahr sei an eine andere Form mit Kranzniederlegung gedacht.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 30. Januar 2013 - 00:04 Uhr
Mehr Innviertel

Weil Katze "Luna" nicht stubenrein war: Besitzer setzte sie im Nachbarort aus

SCHÄRDING. Katze wurde wohlauf gefunden: Innviertler vom Vorwurf der Tierquälerei freigesprochen.

Essen auf Rädern gibt’s in St. Martin nun elektrisch

SANKT MARTIN. Ein Umweltfreundliches E-Auto wurde kürzlich übergeben.

Donau-Tourismus sucht die Vielfalt - Neue Angebote abseits der Hotspots

GREIN. Der Donau-Radweg ist mit 674.000 Touristen im vergangenen Jahr das große Zugpferd.

Rekordaufträge und Erfolg mit neuer Entstaubung

EBERSCHWANG. Ceatec entwickelte einen neuen Nasselektrofilter zur Abgasreinigung – dieser wird ...

2700 Teilnehmer bei Jugendlager der Feuerwehr

TAUFKIRCHEN. Das 45. Feuerwehr-Jugendlager startete am Donnerstag in Taufkirchen an der Pram.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS