Lade Inhalte...

Innviertel

Gratis-Fanmeile: Schärding setzt auf EM-Euphorie

14. März 2016 00:04 Uhr

Auch Schärding setzt mit Gratis-Fanmeile auf die EM-Euphorie
Das Organisationsteam der Schärdinger EM-Fanmeile im Sommer

SCHÄRDING. Von 10. Juni bis 10. Juli dreht sich im Schärdinger Sailergraben alles rund um das runde Leder – 51 Spiele werden übertragen.

Auf einer 4,5 mal 3 Meter großen LED-Wand wird in Schärding das sportliche Highlight des Jahres zu sehen sein. Da bei der Europameisterschaft in Frankreich heuer erstmals 24 Mannschaften im Einsatz sind, wird von 10. Juni bis 10. Juli fast täglich Betrieb im Sailergraben herrschen.

Die Oberösterreichischen Nachrichten sind Medienpartner der Schärdinger Fanmeile. Eventmanager und Organisator Fredi Strasser verspricht beste Bild-Qualität, auch bei den Nachmittagsspielen. Ihm zur Seite steht neben dem "Hauptwirt" Kurt Bodenhofer auch die Gastronomen Lukas Unger, Simon Löhner, Markus Irsigler und Gerald Lachner.

EM-Euphorie als Fan-Turbo

Dank der Euphorie rund um das Österreichische Nationalteam, das sich erstmals für eine Europameisterschaft qualifiziert hat (bei der EM 2008 war Österreich als Gastgeber automatisch qualifiziert, Anm. d. Red.), rechnet Fredi Strasser mit einem Ansturm der Fußballfans. "Ich hoffe, dass das Nationalteam lange im Bewerb bleibt und in Frankreich kräftig mitmischen wird", so Strasser.

Neu ist auch, dass dieses Mal regionales Bier auf der Fanmeile ausgeschenkt werden darf. Dem Vernehmen nach dürfte "Hausherr" Baumgartner gute Chancen haben.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less