Lade Inhalte...

Innviertel

250 Neuwagen werden auf der Automesse präsentiert

15. Januar 2020 00:04 Uhr

250 Neuwagen werden auf der Automesse präsentiert
Autofans kommen im Rieder Messezentrum voll auf ihre Kosten.

RIED. Mehrere Österreich- und Oberösterreich-Premieren bei der Veranstaltung der Messe Ried.

Die Automesse, die von Freitag, 31. Jänner, bis Sonntag, 2. Februar, täglich von 9 bis 17 Uhr im Rieder Fachmessezentrum stattfindet, gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten Veranstaltungen der Messe Ried.

"Mit 35 Automarken und 250 Neuwagen bieten wir ein unvergleichliches Angebot. In diesem Jahr sind 19 der Top-20-Marken nach Neuzulassungen 2019 in Ried vor Ort", sagt Lize Grimbeek, die Projektleiterin der Automesse.

Ried habe sich dank der Messe zu einer der wichtigsten Plattformen für den Autohandel in Österreich entwickelt, so Messedirektor Helmut Slezak.

Auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 13.000 Quadratmetern werden heuer vier Österreich-Premieren und 14 Oberösterreich-Premieren zu sehen sein. "Die Mobilität wird immer vielseitiger, es steht außer Frage, dass der Fahrzeughandel seinen Teil zum Klimaschutz beitragen möchte. Dabei spielt die E-Mobilität eine immer größere Rolle, sagt Wolfgang Deschberger, Sprecher des Fahrzeughandels Ried.

Die beliebte Oldtimer-Sonderschau des Nostalgie Fahrzeug Clubs Ried in der Halle zwölf wird heuer italienische Fahrzeugklassiker präsentieren. Alle Informationen über die Automesse finden Sie unter www.automesse-ried.at

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less